Reinhard NOWAK – Commissario Nowak – 05. Mai 2017, Kulturhaus Wagram

Commissario Nowak – Sein eventuell schwierigster Fall

© Antonia Renner

Es war ein Abend wie viele dieser Abende. Die Verbrecherjagd war vorbei, und Commissario Nowak genehmigt sich eine kleine Auszeit in einer noch kleineren Bar und lässt den Tag und sein Leben Revue passieren. Und dabei wird ihm immer klarer: seine ärgste Gegenspielerin ist noch irgendwo da draußen. Sein eventuell schwierigster Fall liegt noch vor ihm. Er hat die Dummheit auf seine Fahndungsliste gesetzt!

Sherlock Holmes hat Moriarty. Batman hat den Joker!
Und Commissario Nowak? Er hat den Blues.
Sein kriminalistisches Genie – unerkannt.
Seine sprichwörtliche Spürnase – verschnupft und
seine Aufklärungsquote – aber lassen wir das…

Commissario Nowak ist weder geschüttelt noch gerührt. Er ist einfach,…? Wie soll man sagen…? Aber sehen Sie selbst!

Mord, Totschlag, Raub, Diebstahl und Betrug, kein Fall ist zu verworren oder zu komplex um nicht vom genialen Spürsinn des Commissario Nowak analysiert und aufgedeckt zu werden. In seinem kreativen Geist spinnt er Theorien die niemanden mehr kalt lassen, selbst Schurken und Ganoven verstummen wenn unser Held sie mit seinen Aufklärungstheorien konfrontiert.

Seien Sie dabei furchtlos, denn Lachen ist ausdrücklich gestattet!

Buch: Robert Mohor Regie: Leo Bauer

Freitag, 05. Mai 2017, 20:00 Uhr (Einlass um 19:30 Uhr)
3100 St. Pölten – Kulturhaus Wagram, Oriongasse 4

Online-Ticket

Das Restaurant Rosengarten hat vor, während und nach der Veranstaltung für Sie geöffnet – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kommentar verfassen