EUROPABALLETT – EDITH PIAF „La vie en rose – Wir bereuen nichts“ – 15. Oktober 2016, Kulturhaus Wagram

Europaballett mit Johanna Kräuter und Alfons Haider

image001

Erstmals unter dem Motto Stars & Friends ladet das Europaballett am 15. Oktober 2016 den Moderator und Entertainer Alfons Haider und die Sängerin Johanna Maria Kräuter zu der Produktion EDITH PIAF „La die en Rose“ im Theater des Balletts ein. Sie singen und erzählen französische Chansons von Edith Piaf bis Michel Legrand, am Klavier Lion Kretzer. Das Europaballett begleitet die Stars mit interessanten Ballettchoreographien zu der Musik von Piaf.

image002„La vie en rose“-Wir bereuen nichts.
Das Chansonprogramm verführt in eine glanzvolle, dramatische Zeit, eine Atmosphäre, eben ein Gefühl nachdem sich viele heutzutage sehnen. Wie ein Kuss, eine Umarmung schleichen sich die Melodien von Edith Piaf und Michel Legrand in unsere Herzen. Düster und rauchig, klar und energisch oder kraftvoll und schmutzig zeigen sich die Lieder im Spiel zwischen Melodram, Pathos und echtem Gefühl. Parlez moi d´amour- Erzähl mir von der Liebe!

image003Tickets unter +43 2742 230 000 sowie tickets@europaballett.at

Das Restaurant Rosengarten hat vor, während und nach der Veranstaltung für Sie geöffnet und freut sich auf Ihren Besuch!

Kommentar verfassen