PETUTSCHNIG Hons – Auf´s Maul – 21. Mai 2016, Kulturhaus Wagram

Petutschnig_Hons_Aufs_Maul_Kulturhaus_Wagram_Restaurant_RosengartenAufgrund einer Erkrankung wurde der Termin abgesagt – Ersatztermin 04.11.2016 – die Karten behalten ihre Gültigkeit!

Petutschnig Hons aus Schlatzing, der beliebteste Bauer Österreichs,
lädt in seinem ersten Solo-Kabarett-Programm zum spitzzüngigen Schlagabtausch.

In „Auf’s Maul“ zieht die wortgewaltige Kraft vom Land gerade, ehrlich und kompromisslos in einen verbalen Kreuzzug, der Lachfalten und verbrannte Erde hinterlässt.

Zurück zum Ursprung lautet die Devise des „Bauer of Love“,
der komplexe Sachverhalte auf einfache Bauernregeln herunterbricht.

Frei nach dem Motto: „Hons oda gor net!“ ist sein Wort Gesetz, wenn er bauernschlau über Red Bull, McDonald’s oder den ganz normalen Wahnsinn unseres Alltags philosophiert.

Mit über 120.000 Facebook-Fans und  über zwei (!) Million Youtube-Clicks
will der populäre Bauer 2.0 seine Fans jetzt auch live begeistern.
Die englische Version seines beliebtesten Videos “Milch gegen Red Bull” bzw. “Milk vs. Red Bull” hat ihm mit über einer halben Million Aufrufe auch zahlreiche Fans auf der ganzen Welt – allen voran Amerika – eingebracht.

Wer steckt hinter PETUTSCHNIG HONS?

Petutschnig Hons ist die Kunstfigur des Kärntner Landwirtes und Kabarettisten Wolfgang Feistritzer. Petutschnig Hons ist eine übnerzeichnete Kunstfigur, in der allerdings sehr viel Wahrheit und Authentizität steckt. Feistritzer weiß wovon er spricht. Er maturierte an der Höhheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft Raumberg-Grumpenstein und betreibt den bäuerlichen Familien-betrieb.

Feistritzer ist Biobauer und liefert 70.000 Liter Milch pro Jahr an die Molkerei.

Neben der Forstwirtschaft ist der überzeugte Biobauer auch Herr über 40 Rinder (Fleckvieh) und über 100 glückliche Hühner.

“Die wortgewaltige Kraft vom Land.
 Wenn es einer schafft, die globale Welt in einfachen Bauernregeln zu erklären, dann ist es Petutschnig Hons aus Schlatzing.”
 Kleine Zeitung

21. Mai 2016, Kulturhaus Wagram, Oriongasse 4, 3100 Sankt Pölten
Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, freie Platzwahl.

Tickets:

Raiffeisenbank, Filiale St. Pölten-Wagram – 05 95005 7500
Kartenbüro St. Pölten, Fa. Sodek, Franziskanergasse 3 – 02742 3551260
Ö–TICKET – 01/96096

Das Restaurant Rosengarten im Kulturhaus Wagram hat für Sie geöffnet. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns zu begrüßen!

Kommentar verfassen