Vortrag Doz. Dr. Bernhard Angermayr – Die VERDAUUNG in Schwung halten – 27. April 2016, Kulturhaus Wagram

Was hilft gegen Blähungen und Verstopfung, Magenschmerzen, Übelkeit und Sodbrennen?

Mini_Med_Studium_Kulturhaus_Wagram_Restaurant_Rosengarten_sankt_poeltenBeinahe jeder Mensch leidet irgendwann in seinem Leben unter Verdauungsbeschwerden. Über Themen wie Verstopfung oder Durchfall wird allerdings selten gesprochen, denn sie werden in der Gesellschaft nach wie vor tabuisiert. Verdauungsbeschwerden können alle Altersgruppen betreffen und treten vor allem in den westlichen Ländern immer öfter auf. Einer der Hauptgründe für diese Entwicklung ist unsere moderne Ernährungsweise.

Welche wirksame Hilfe gibt es bei Verdauungsbeschwerden? Wie beugt man richtig vor? Welche Rolle spielt die Ernährung? Ab welchem Zeitpunkt soll man zum Arzt? Hören Sie im Rahmen der MINI MED Studium-Reihe das Neueste aus der Medizin, über Ursachen, Folgen und wirkungsvolle Therapiemöglichkeiten!

Referent Doz. Dr. Bernhard Angermayr
FA für Innere Medizin, Ärzte im Zentrum, St. Pölten

27. April 2016, Kulturhaus Wagram, Oriongasse 4, 3100 Sankt Pölten
Einlass 18:00 Uhr, Beginn 19:00 Uhr, Eintritt frei!

Das Restaurant Rosengarten im Kulturhaus Wagram hat für Sie vor, während und nach dem Vortrag geöffnet. Wir freuen uns darauf, Sie beim MINI MED Studium zu begrüßen – am liebsten bei bester Gesundheit!

Kommentar verfassen